Spirituelles Heilen - Praxis für Bioenergetik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Spirituelles Heilen



In den geistlichen Lehren dieser Welt, gilt meist das Herz als Sitz des Geistes, einem Ausdruck des Seins. Ziel des spirituellen Heilens, ist der Ausgleich des spirituellen Herzens durch die Verbindung von Erde und Himmel.

Das spirituelle Heilen bietet folgende Methoden:

1. Dysbalance und Humanismus

Offenbarung der drei Geistesgifte (Gier, Verblendung, Hass). Es ist das Ziel dieser Darlegung, seine Sinne so zurück zu ziehen, dass die spirituelle Ursache von Leid überwunden werden kann.

2. Herzkörperbildung

Der Brustbereich ist ein zentraler Passagepunkt von Energielinien. Negative Gefühle können dessen Durchfluss stören und körperliche sowie geistige Probleme zur Folge haben. Der Ausgleich dieses Passagepunktes kann die Gesundheit und das ganze Leben positiv beinflussen.

3. Medizinisches Qigong

Ziel der Heilung mit Qigong ist das Lösen, Stabilisieren und Vitalisieren von Qi. Qi bedeutet Lebensenergie und ist vergleichbar mit Prana und dem Pneuma der Gnosis.

Das medizinische Qigong

 
Torsten Führmann - Praxis für Bioenergetik - 02065/9 53 99 68
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü