Zwiegespräch - Praxis für Bioenergetik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zwiegespräch


Das Zwiegespräch ist eine Gesprächsmethode, entwickelt von Michael Lukas Moeller und Celia Fatia.
Zwiegespräche helfen uns, den Wunsch nach einer glücklichen Beziehung zu erfüllen.

Zwei Personen führen regelmäßig, in zeitlichem Wechsel aufeinander bezogene Gespräche. Jeder berichtet wie er sich selbst, den anderen und die gemeinsame Beziehung erlebt. Die Beziehung wird durch die Gespräche vertieft. Jeder redet nur über sein eigenes Empfinden und es gibt keine Nachgespräche.

Die Fähigkeit besser reden und zuhören zu können, sich wechselseitig einzufühlen, sich anzuerkennen, zu vertrauen, Ängste zuzulassen, geduldiger zu werden und vieles mehr entwickeln sich durch die Regelmäßigkeit von selbst. Es entsteht ein lebendiges Miteinander und die Entwicklung zu zweit beginnt.
Das "Zwiegespräch" ist geeignet für :
• Paare, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden
• Vater/Mutter und Kind        
Arbeitskollegen  
• Freunde
Unterstützung bei der Einführung in das Zwiegespräch, erhalten Sie im Rahmen der Mediation und Paarberatung.
 
Praxis für Bioenergetik - Torsten Führmann - 02065/9 53 99 68
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü